Home Nepal Angebote Rolwaling Khumbu Trek
Rolwaling Khumbu Trek (24 Tage) Nepal

rolwaling_khumbuAnspruchsvolles Zelt-Trekking mit Expeditionscharakter.

Der Rolwaling Trek gehört zu den anspruchsvollsten Trekking-Routen in der Khumbu Region des Himalayas. Die Route mit Expeditionscharakter führt durch abgelegene und nahezu unberührte Regionen. Das Highlight der Tour ist die Überquerung einer der höchsten, begehbaren Gebirgspässe der Welt, der Tesi Lapcha Pass auf 5755m Höhe. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Besteigung des Yalung Ri (5630m).

Von Kathmandu fahren Sie zu dem Ausgangspunkt dieser anspruchsvollen Trekking-Tour in Barhabise. Schon am Anfang der Tour wartet die erste Herausforderung auf Sie. Die Überquerung des Tinsang La Pass auf 3319m Höhe.

Weiter führt Sie die Route durch das abgelegene Rolwaling Tal, vorbei an atemberaubenden Panorama-Aussichten und durch eine einzigartige Flora und Fauna. Auch eines der ältesten Buddhistischen Klöster Nepals werden Sie auf dem Weg besuchen. Das Kloster ist ein reines Frauenkloster und beherbergt 300 Nonnen.

Ein weiteres Highlight dieser Tour ist das Yalung Ri Base Camp (5000m) wo Sie ein gigantisches Bergpanorama mit den Gipfel des Gaurishankar (7145m), Melungtse (7181m) und weiterer Bergriesen genießen können. Für erfahrene Wanderer besteht auf Wunsch auch die Möglichkeit den Yalung Ri (5630m) zu besteigen. Bitte geben Sie uns Bescheid wenn Sie die Besteigung dieses Gipfels in Ihr Programm aufnehmen möchten, damit der Reiseverlauf entsprechend angepasst werden kann.

Vom Yalung Ri Base Camp führt Sie die Route weiter zum schönen Rolpa See (4540m) und weiter über den Drolambao Gletscher zur größten Herausforderung der gesamten Tour. Die Überquerung einer der höchsten, begehbaren Gebirgspässe der Welt, der Tesi Lapcha Pass auf 5755m Höhe.

Nach der Überquerung zweigen Sie ab auf die Everest Base Camp Route und machen sich über Thame und Namche Bazar auf den Weg nach Lukla, von wo aus Sie zurück nach Kathmandu fliegen.

Diese Trekking-Tour erfordert eine sehr gute Ausdauer und genügend Erfahrung im Hochalpinen Trekking. Aufgrund der Abgelegenheit dieser Region übernachten Sie in Zelten.

Impressionen:

Ausführlicher Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft Kathmandu 

Ankunft in Kathmandu (1300m). Transfer vom Flughafen ins Hotel.

2. Tag: Kathmandu Sightseeing 

Sightseeing in Kathmandu. Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten Pashupati und Baudhanath mit einem englischsprachigen Tourguide. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Kathmandu - Barabise - Kabre 

Heute beginnt Ihre Trekking-Tour. Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel fahren Sie von Kathmandu nach Barabise (1171m). Die erste Etappe führt Sie von Barabise nach Kabre (1610m). Übernachtung im Zelt.

4. Tag: Kabre - Dolansang 

Heute wandern Sie weiter von Kabre nach Dolansang (2431m). Übernachtung im Zelt.

5. Tag: Dolansang - Tinsang La Pass 

Heute geht es von Dolansang hinauf zum Tinsang La Pass (3319m).  Übernachtung im Zelt.

6. Tag: Tinsang La Pass - Chilangka 

Heute wandern Sie weiter vom Tinsang La Pass nach Chilingka (Gyalsung Danda) (1930 m). Übernachtung im Zelt.

7. Tag: Chilangka - Nathale 

Heute wandern Sie weiter von Chilingka nach Nathale (1070m). Übernachtung im Zelt.

8. Tag: Nathale - Simigaun 

Heute wandern Sie weiter von Nathale nach Simigaun (1990m). Übernachtung im Zelt.

9. Tag: Simigaun - Sakpa 

Heute wandern Sie weiter von Simigaun nach Sakpa (2660m). Übernachtung im Zelt.

10. Tag: Sakpa - Nyimare 

Heute wandern Sie weiter von Sakpa nach Nyimare (3550m). Übernachtung im Zelt.

11. Tag: Nyimare - Beding 

Heute wandern Sie weiter von Nyimare nach Beding (3690m). Übernachtung im Zelt.

12. Tag: Beding - Yalung Ri Base Camp 

Heute wandern Sie weiter von Beding zum Yalung Ri Base Camp (5000m). Übernachtung im Zelt.

13. Tag: Yalung Ri Base Camp - Yalung Ri Besteigung (Optional) - Na 

Heute besteht die Möglichkeit zur Besteigung des Yalung Ri (5630m). Auf dem Gipfel haben Sie eine atemberaubende Panorama-Aussicht auf die Bergriesen der Khumbu-Region. Zurück im Base Camp angekommen geht es weiter nach Na (5000m). Übernachtung im Zelt.

14. Tag: Ruhetag in Na 

Den heutigen Tag verbringen Sie in Na um sich von den Strapazen der bisherigen Tour zu erholen und Ihre Kräfte, für die anstehende Pass-Überquerung, aufzutanken.

15. Tag: Na - Sangma 

Heute wandern Sie weiter von Na nach Sangma (4320m). Übernachtung im Zelt.

16. Tag: Sangma - Tsho Rolpa See 

Heute wandern Sie weiter von Sangma zum Tsho Rolpa See (4540m). Übernachtung im Zelt.

17. Tag: Tsho Rolpa See - Drolambao Gletscher 

Heute wandern Sie weiter vom Tsho Rolpa See zum Drolambao Gletscher (5500m). Übernachtung im Zelt.

18. Tag: Drolambao Gletscher - Tesi Lapcha Pass 

Der große Tag ist gekommen. Heute werden Sie einen der höchstgelegenen Bergpässe der Welt, den Tesi Lapcha Pass, überqueren und damit auch den höchsten Punkt dieser Tour bei 5755m erreichen. Sie werden früh am Morgen die anstrengende Etappe beginnen. Warme Kleidung und genügend Proviant sind Pflicht. Die Belohnung dieses beschwerlichen Anstieges ist ein phänomenaler Ausblick auf die Bergriesen der Khumbu-Region und das gigantische Gefühl nun wirklich auf dem Dach der Welt angekommen zu sein. Übernachtung im Zelt.

19. Tag: Tesi Lapcha Pass - Thame 

Heute verlassen Sie die abgelegene Rolwaling-Region und steigen ab nach Thame (3820m), dass auf der Route zum Everest Base Camp liegt. Übernachtung im Zelt.

20. Tag: Thame - Namche Bazar 

Heute wandern Sie weiter von Thame nach Namche Bazar (3440m). Übernachtung im Zelt.

21. Tag: Namche Bazar - Lukla 

Heute steht ein langer Marsch Richtung Lukla (2840m) auf dem Programm. Auf dem Weg können Sie noch ein letztes Mal den Gipfel des Mount Everest erblicken, bevor es dann durch die dichten Wälder und kleinen Dörfer nach Lukla geht. In Lukla feiern Sie zusammen mit Ihren Sherpas die erfolgreiche Trekking-Tour und können die einmaligen Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen. Übernachtung im Zelt.

22. Tag: Lukla - Kathmandu 

Mit dem Flugzeug geht es bei einem Panorama-Flug wieder zurück nach Kathmandu. Mit dem Blick aus dem Flugzeug können Sie sich ein letztes Mal von den Bergriesen des Himalayas verabschieden. Angekommen in Kathmandu werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

23. Tag: Kathmandu 

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit um noch das eine oder andere Souvenir zu kaufen oder bei einem Spaziergang durch die Altstadt Kathmandus die Reise ausklingen zu lassen.

24. Tag: Abreise 

Der Tag der Abreise. Transfer vom Hotel zum Flughafen.

Preise und Leistungen

Preise pro Person:

1 Person 2 - 4 Personen 5 - 7 Personen 8 - 10 Personen ab 11 Personen
1980€ 1880€ 1780€ 1630€ 1480€

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Panorama-Flug von Lukla nach Kathmandu
  • Sämtliche Transfers zwischen den Reisezielen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Kathmandu
  • 19 Übernachtungen in Zelten auf der Trekking-Tour
  • Sämtliche Mahlzeiten und warme Getränke auf der Trekking-Tour
  • Sightseeing in Kathmandu mit englischsprachigem Führer
  • englischsprachiger Trekking-Guide
  • Träger für die gesamte Trekking-Tour
  • Alle Eintrittspreise und Trekking-Permits
  • Camping-Ausrüstung und Zelte für Trekking-Tour
  • Auf Wunsch Leih-Ausrüstung wie Schlafsack oder Daunenjacke für die Trekking-Tour

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Linienfluge nach / ab Kathmandu; Flughafengebühren; Steuern
  • Reiseversicherungen
  • Kamera- und Videogebühren während den Besichtigungen
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Kalt-Getränke, Souvenirs
  • Mahlzeiten in Kathmandu und Pokhara außer Frühstück
  • Programmerweiterungen auf eigenen Wunsch
  • Anfallende Kosten aufgrund von Krankheit/Unfall
  • Visagebühren

end faq








 

Rolwaling Khumbu Trek

Kategorie: Zelt-Trekking
Dauer: 24 Tage
Stufe: schwer
Anforderung:

Sehr Gute Ausdauer und Fitness  für Tagestouren bis zu 10 Stunden Gehzeit in Höhenlagen bis 5755m. Erfahrung im Hochalpinen Trekking.

Teilnehmer: keine Mindesteilnehmerzahl
Termine: Reise wird individuell durchgeführt
Preis:

ab 1480€

anfrage_klein

Kontakt

Adventure Traveling

Reisevermittlung

E-Mail: info@adventure-traveling.de