Home Nepal Angebote Annapurna Circuit Classic
Annapurna Circuit Classic (24 Tage) Nepal

annapurna_orgDie Bergriesen des Annapurna-Massivs.

Begehen Sie einen der beliebtesten und abwechslungsreichsten Trekking-Routen im Himalaya-Gebirge. Atemberaubende Bergpanoramen und die ganze Vielfalt der landschaftlichen Highlights Nepals erwarten Sie. Der klassische Annapurna Circuit führt Sie von Besisahar über den spektakulären Thorong-La Hochgebirgspass und hinab bis nach Pokhara.

Der Annapurna-Circuit zählt zu den beliebtesten und auch schönsten Hochgebirgsrouten der Welt.
Bei kaum einer anderen Trekking-Tour durch das Himalaya-Gebirge haben Sie die Möglichkeit durch sämtliche Klimazonen Nepals zu wandern. Die Route führt Sie durch die fruchtbaren Täler der Tiefebenen Nepals, bis hin zu einem der höchstgelegenen Gebirgspässe der Erde.

Während Sie von Besisahar (780m) am Annapurna-Massiv entlang wandern, werden Sie Tag für Tag mit spektakulären Landschaften und Bergpanoramen belohnt. Die Bergriesen des Annapurna werden Ihre ständigen Begleiter sein und Ihre Kamera zum Glühen bringen.
Ein absoluter Höhepunkt dieser Route ist zweifellos die Überquerung des Thorong-La Pass auf einer Höhe von 5416m und damit auch der höchste Punkt den Sie auf dieser Route begehen werden.

Nach der Pass-Überquerung führt Sie die Tour weiter nach Tatopani zu den berühmten heißen Quellen eingebettet in einer traumhaften Landschaft. Sie haben einen ganzen Tag Zeit um bei einem Bad in den Quellen Ihre Kräfte aufzutanken um die letzten Herausforderungen der Trekking-Tour zu bewältigen. Nach der anspruchsvollen Etappe nach Ghorepani werden Sie den berühmten Poon Hill besteigen um den spektakulären Sonnenaufgang über den Bergriesen des Annapurna zu beobachten.

Bevor es zurück nach Kathmandu geht werden Sie Pokhara besuchen, einem der beliebtesten Reiseziele in Nepal, wo Sie sich von den Strapazen der Trekking-Tour erholen können.

Die Infrastruktur auf dieser Trekking-Tour ist hervorragend ausgebaut, sodass Sie auf der gesamten Tour nicht auf eine trockene Unterkunft in einfachen Lodges verzichten müssen.

Impressionen:

Ausführlicher Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft Kathmandu 

Ankunft in Kathmandu (1300m). Transfer vom Flughafen ins Hotel.

2. Tag: Kathmandu Sightseeing 

Sightseeing in Kathmandu. Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten Pashupati und Baudhanath mit einem englischsprachigen Tourguide. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Kathmandu - Besisahar 

Fahrt mit dem Bus von Kathmandu nach Besisahar (780m). Die Fahrt dauert ca. 6-7 Stunden und führt entlang der bekannten Flüsse Trisuli und Budhi Gandaki. Die Strecke ist gesäumt mit Farmland und bietet einen schönen Einblick in die Lebensart der Landbevölkerung Nepals. Übernachtung in Besisahar.

4. Tag: Besisahar - Bahundanda 

Die erste Etappe der Trekking-Tour führt Sie nach Bahundanda (1311m). Nach 6-7 Stunden erreichen Sie Bahundanda und übernachten hier.

5. Tag: Bahundanda - Chamje 

Chamje (1535m) ist Ihr heutiges Ziel. Nach 6-7 Stunden erreichen Sie Chamje und übernachten hier.

6. Tag: Chamje - Dharapani 

Die heutige Etappe führt Sie nach Dharapani (1943m). Auch auf diesem Weg werden Sie neben Gletscherflüssen und Wasserfällen weitere Naturschönheiten zu Gesicht bekommen. Nach 5-6 Stunden erreichen Sie Dharapani und übernachten hier.

7. Tag: Dharapani - Chame 

Chame (2713m) die Hauptstadt des Manang Bezirks ist Ihr heutiges Ziel. Auf dem Weg haben Sie einen guten Blick auf den achthöchsten Berg der Erde, dem Manaslu (8163m). Apfel-Plantagen und Pinienwälder gehören heute zum Landschaftsbild der Etappe. Nach 5-6 Stunden erreichen Sie Chame und übernachten hier.

8. Tag: Chame - Pisang 

Auf der heutigen Etappe werden Sie mehrere buddhistische Klöster zu Gesicht bekommen und auf Wunsch auch das eine oder andere besichtigen. Der Weg führt stetig in die Höhe durch Pinienwälder und über Hängebrücken. In Dukur Pokhari angekommen können Sie sich beim Mittagessen von dem anstrengenden Aufstieg erholen und das Bergpanorama genießen. Pisang Peak (6091m), Chulu East (6584m), Chulu West (6419m), Annapurna II (7937m), Gangapurna (7455m) und viele weitere Bergriesen werden Sie von hier aus bestaunen können. Gestärkt geht es weiter zu Ihrem heutigen Etappenziel Pisang (3185m). Nach 5-6 Stunden erreichen Sie Pisang und übernachten hier.

9. Tag: Pisang - Manang 

Das Ziel der heutigen Etappe ist Manang (3351m). Ein ständiges Auf und Ab zeichnet den Strecken Verlauf heute aus. Bei einem Stopp in Humde wo sich einer der höchsten Flugplätze der Welt befindet, müssen wir bei einer Streckenkontrolle unsere Trekking-Permits vorzeigen. Nach 5-6 Stunden erreichen Sie Manang und übernachten hier.

10. Tag: Manang Akklimatisierung 

Den heutige Tag werden Sie zur Akklimatisierung nutzen um Ihren Körper ausreichend Zeit zu geben um sich an die Höhe zu gewöhnen. Das bedeutet aber nicht dass Sie den Tag nutzlos verstreichen lassen. Sie werden an diesem Tag das faszinierende Manang-Tal erkunden. Viele Trekker bleiben mehrere Tage in Manang um alle Highlights mitzunehmen wie den Gangapurna Gletscher und einige der höchsten Gletscherseen der Welt. Die Nacht werden Sie wieder in Manang verbringen.

11. Tag: Manang - Yak Kharka 

Auch am heutigen Tag stehen einige Höhenmeter auf dem Programm. Sie werden auf der Route zum heutigen Etappenziel Yak Kharka (4195m) die Baumgrenze passieren und ein völlig neues landschaftliches Bild vor Augen haben. Durch die karge Vegetation können Windböen ungehindert Ihren Weg kreuzen, was das Atmen in dieser Höhe nicht unbedingt einfacher macht. Doch die Strapazen sind schnell vergessen sobald Sie Ihren Blick auf das fantastische Bergpanorama schweifen lassen. Nach 4-5 Stunden erreichen Sie Yak Kharka und übernachten hier.

12. Tag: Yak Kharka - Phedi 

Heute führt Sie die Route nach Phedi (4430m), dem Ausgangspunkt für den Höhepunkt dieser Tour der Sie am nächsten Tag erwarten wird. Nach 4-5 Stunden erreichen Sie Phedi und übernachten hier.

13. Tag: Phedi - Thorong La Pass - Muktinath 

Der große Tag ist gekommen. Heute werden Sie einen der höchstgelegenen Bergpässe der Welt den Thorong La Pass überqueren und damit auch den höchsten Punkt dieser Tour bei 5520m erreichen. Sie werden früh am Morgen die anstrengende Etappe beginnen. Warme Kleidung und genügend Proviant sind Pflicht. Die Belohnung dieses beschwerlichen Anstieges ist ein phänomenaler Ausblick auf die Bergriesen des Annapurna und das gigantische Gefühl nun wirklich auf dem Dach der Welt angekommen zu sein. Nachdem Sie sich satt gesehen haben geht es weiter. Muktinath (3802m) ist das letzte Ziel am heutigen Tag, wo Sie Ihre erfolgreiche Pass-Überquerung gebührend feiern können. Nach 9-10 Stunden erreichen Sie Muktinath und übernachten hier.

14. Tag: Muktinath - Kagbeni 

Das heutige Ziel ist Kagbeni (2845m). Sie erreichen Kagbeni bereits nach 2-3 Stunden und können sich den Rest des Tages von den Strapazen der anstrengenden Pass-Überquerung vom Vortag erholen.

15. Tag: Kagbeni - Marpha 

Das heutige Ziel ist Marpha (2667m). Sie erreichen Marpha nach 5-6 Stunden und übernachten hier.

16. Tag: Marpha - Ghasa 

Das heutige Ziel ist Ghasa (2013m). Sie erreichen Ghasa nach 5-6 Stunden und übernachten hier.

17. Tag: Ghasa - Tatopani 

Das heutige Ziel ist Tatopani (1189m). Tatopani ist berühmt für seine heißen Quellen in traumhafter Kulisse. Sie erreichen Tatopani nach 5-6 Stunden und übernachten hier.

18. Tag: Tatopani Heiße Quellen 

Den heutigen Tag verbringen Sie in Tatopani. Nichts wirkt nach den vergangenen, anstrengenden Tagen belebender als ein Bad in den heißen Quellen von Tatopani. Tanken Sie Kraft für die letzten anstrengenden Etappen dieser Trekking-Tour. Übernachtung in Tatopani.

19. Tag: Tatopani - Ghorepani 

Heute steht die letzte große Herausforderung auf dem Programm. Über 1600 Höhenmeter warten darauf von Ihnen bewältigt zu werden. Das Ziel dieser anspruchsvollen Etappe ist Ghorepani (2856m). Nach 8-9 Stunden haben Sie es geschafft und können hier die Nacht verbringen.

20. Tag: Ghorepani - Poon Hill - Tadapani 

Früh am Morgen werden Sie den berühmten Poon Hill (3200m) besteigen um auf dem Gipfel den Sonnenaufgang über den Bergriesen des Annapurna zu bestaunen. Nachdem Sie sich von diesem einzigartigen Naturspektakel satt gesehen haben, führt Sie die Route weiter nach Tadapani (2600m). Nach 4-5 Stunden erreichen Sie Tadapani und übernachten hier.

21. Tag: Tadapani - Ghandruk 

Das heutige Ziel ist Ghandruk (1951m). Sie erreichen Ghandruk nach 3-4 Stunden und übernachten hier.

22. Tag: Ghandruk - Naya Pul - Pokhara 

Das letzte Ziel der Trekking-Tour führt Sie nach Naya Pul (1951m). Sie erreichen Naya Pul nach 3-4 Stunden und fahren dann weiter nach Pokhara (950m). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die einzigartige und entspannte Atmosphäre dieser Stadt. Ein Abstecher zum Phewa-See ist sehr empfehlenswert. Genehmigen Sie sich einen Nepali-Milchtee an der See-Promenade von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Annapurna Massiv haben - den Gipfeln denen Sie in den letzten Tagen so nahe waren. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit um diese eindrucksvolle Tour noch einmal Revue passieren zu lassen bevor es am nächsten Tag wieder nach Kathmandu geht.

23. Tag: Pokhara - Kathmandu 

Mit dem Flugzeug oder dem Bus (je nach Wetterbedingung und Verfügbarkeit) geht es zurück nach Kathmandu. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit um noch das eine oder andere Souvenir zu kaufen oder bei einem Spaziergang durch die Altstadt Kathmandus die Reise ausklingen zu lassen.

24. Tag: Abreise 

Der Tag der Abreise. Transfer vom Hotel zum Flughafen.

Preise und Leistungen

Preise pro Person:

1 Person 2 - 4 Personen 5 - 7 Personen 8 - 10 Personen ab 11 Personen
1725€ 1575€ 1425€ 1275€ 1175€

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Sämtliche Transfers zwischen den Reisezielen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Kathmandu
  • 1 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Pokhara
  • 19 Übernachtungen in einfachen Lodges auf der Trekking-Tour
  • Sämtliche Mahlzeiten und warme Getränke auf der Trekking-Tour
  • Sightseeing in Kathmandu mit englischsprachigem Führer
  • englischsprachiger Trekking-Guide
  • Träger für die gesamte Trekking-Tour
  • Alle Eintrittspreise und Trekking-Permits
  • Auf Wunsch Leih-Ausrüstung wie Schlafsack oder Daunenjacke für die Trekking-Tour

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Linienfluge nach / ab Kathmandu; Flughafengebühren; Steuern
  • Reiseversicherungen
  • Kamera- und Videogebühren während den Besichtigungen
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Kalt-Getränke, Souvenirs
  • Mahlzeiten in Kathmandu und Pokhara außer Frühstück
  • Programmerweiterungen auf eigenen Wunsch
  • Anfallende Kosten aufgrund von Krankheit/Unfall
  • Visagebühren

end faq








 

Annapurna Circuit Classic

Kategorie: Lodge-Trekking
Dauer: 24 Tage
Stufe: mittel
Anforderung:

Gute Ausdauer und Fitness  für Tagestouren bis zu 10 Stunden Gehzeit in Höhenlagen bis 5520m

Teilnehmer: keine Mindesteilnehmerzahl
Termine: Reise wird individuell durchgeführt
Preis:

ab 1175€

anfrage_klein

Kontakt

Adventure Traveling

Reisevermittlung

E-Mail: info@adventure-traveling.de